Menü
Ersatzteile und Verschleissteile für Ihr Auto, Motorrad und landwirtschaftliche Maschinen

Zündkerzen

Zündkerzen erzeugen den Zündfunken

Glühkerze

Damit man den Motor eines Autos starten kann, wird ein Zündfunke benötigt. Der Zündfunke wird durch die Zündkerzen und einem Benzin-Luft-Gemisch zwischen den Elektroden erzeugt. Zündkerzen bestehen aus Stahl, besitzen ein Gewinde und werden in den Motor eingedreht. Die Kerzen funktionieren einwandfrei, wenn sie eine braune Farbe aufweisen. Sind sie dagegen weiß, ist wahrscheinlich das Gemisch zu niedrig und führt zu Fehlzündungen. Die Zündkerzen müssen nach langer Verwendung öfters kontrolliert werden. Bei alten und verschmutzten Zündkerzen kann es öfters zu Fehlzündungen bei Ihrem Fahrzeug kommen. Die alten Zündkerzen können leicht mit einem Zündkerzenschlüssel entfernt werden. Zuerst werden die Kerzenstecker abgezogen, dann die Zündkerzen mit dem Zündkerzenschlüssel herausgeschraubt, nach Austauschen der Zündkerzen werden die Kerzenstecker wieder daraufgesteckt und ein letztes Mal kontrolliert, ob alles gut befestigt ist.